Verschiedene Ansätze für verschiedene Fragestellungen

Die Astrologie hat sich beständig weiterentwickelt. Es haben sich im Laufe der Entwicklung verschiedene Richtungen herausdifferenziert.

Für praktische Fragestellungen ist die Stundenastrologie ideal, bei partnerschaftlichen Fragen, Überlegungen zur Berufswahl, der Förderung von Kindern und persönlichen Entwicklungsprozessen hat sich die psychologisch orientierte Astrologie bestens bewährt. Die klassische Astrologie besticht durch ihr klares Regelwerk und wird vor allem in der Mundanastrologie und der Wirtschaftsastrologie angewandt.

Klassische oder traditionelle Astrologie

Die klassische Astrologie ist die älteste Form der westlichen Astrologie. Sie analysiert ein Horoskop mit einem methodischen Regelwerk. Hier gibt es wenig Interpretationsspielraum, was ihr den Vorwurf des Determinismus einbringt. In früheren Zeiten galt Schicksal als etwas, das wir demütig annehmen müssen, moderne Astrologen hingegen betonen den Aspekt des freien Willens. Beide Zugänge sind bis zu einem gewissen Grad richtig, daher können sich die klassische Astrologie und die psychologisch orientierte Astrologie vortrefflich ergänzen.

Festgelegt sind z.B: Genetische Anlagen und der Geburtsort.
Freier Wille: Was der Mensch daraus macht, liegt an ihm selbst.

Es wird unterschieden, ob Konstellationen gut oder schlecht sind, das ermöglicht den AstrologInnen,   einen günstigen von einem ungünstigen Zeitpunkt zu unterscheiden. Bei der Interpretation persönlicher Horoskope wird keine Wertung vorgenommen.

 

stundenastrologie

Elektionen

Wenn jemand ein Geschäft eröffnen, eine Firma gründen oder heiraten möchte, kann er sich den dafür günstigsten Zeitpunkt errechnen lassen. Dieses Horoskop nennt man Elektionshoroskop (Latein ‘electio’ = Auserwählung), es sollte aber mit dem geplanten Vorhaben und dem Horoskop des Fragenden harmonieren. Ein gut gewählter Zeitpunkt für den Beginn einer Sache kann wesentlich zum Gelingen eines Vorhabens beitragen.

Begegnungshoroskope

Begegnungshoroskope werden auf der Grundlage der Uhrzeit und des Ortes der Begegnung erstellt. Dabei müssen sich die Beteiligten nicht unbedingt persönlich treffen. Ein Begegnungshoroskop lässt sich auch für den Erhalt einer wichtigen Nachricht oder eines Anrufes erstellen. Hierbei wird grundsätzlich der Aufenthaltsort des Empfängers einer Nachricht oder eines Anrufs für die Berechnung des Begegnungshoroskopes herangezogen. 

Ein Beispiel der Stundenastrologie

Stundenastrologie

Die Stundenastrologie ist eine Teildisziplin der klassischen Astrologie und eine der ältesten astrologischen Techniken. Hier ist nicht der Geburtszeitpunkt eines Menschen entscheidend, sondern der Zeitpunkt und der Ort, an dem die Frage die Astrologin oder den Astrologen erreicht. Das Horoskop zum Zeitpunkt der Frage spiegelt das Problem des Fragestellers und die Lösung wieder. Es gibt auch Einblick in den möglichen Verlauf eines Geschehens. Bestimmte Indikatoren können anzeigen, dass die Frage zu früh oder zu spät gestellt wurde oder dass hinter einer Frage noch eine anderes tieferliegendes Anliegen versteckt sein kann.

In der Praxis wird auch bei professionellen verantwortungsbewussten Vertreterinnen und Vertretern der klassischen Stundenastrologie Wert darauf gelegt, den KlientInnen Möglichkeiten und gegebenenfalls Alternativen aufzuzeigen, ohne deren Selbstbestimmung einzuschränken.
Todesprognosen sind aus ethischen Gründen tabu

 

 

astrologie

Die psychologisch orientierte Astrologie

Ihre Schwerpunkte liegen auf den seelischen Anlagen und den der Zeitqualität innewohnenden Möglichkeiten. Die Planeten werden dabei als symbolischer Ausdruck seelischer Grundfunktionen betrachtet und können unterschiedlich gelebt werden; Geschwächt, übersteigert oder in einer bewussten konstruktiven Form. Psychologisch orientierte AstrologInnen sind keine  PsychologInnen. Sie unterstützen den Menschen mit Hilfe der Astrologie dabei, sich selbst zu erkennen und die eigenen Fähigkeiten und Potentiale kreativ zu entwickeln.

Analog zu den vielen Methoden und Richtungen innerhalb der Psychologie weist auch die psychologisch orientierte Astrologie verschiedenste Schulen auf. Einigkeit besteht hinsichtlich der Auffassung, dass im Horoskop eines Menschen die seelischen Anlagen erkennbar sind und selbstbestimmt gelebt werden können. Im deutschsprachigen Raum gilt Thomas Ring (1892 – 1983) als Wegbereiter. Er plädiert für eine wertfreie Interpretation der Konstellationen.

Ein Video zum inneren Dialog zwischen Persönlichkeitsanteilen

Mundanastrologie

Diese Form der Astrologie geht mit ihrer Entstehungsgeschichte Hand in Hand. Ehe es Mode wurde, sich mit individuellen Horoskopen zu beschäftigen, wurde das Geschick von Königreichen und Völkern untersucht.
Im Brennpunkt stehen also keine individuellen Horoskope von Einzelnen, außer es handelt sich um politisch oder wirtschaftlich einflussreiche Persönlichkeiten, die für das Weltgeschehen von herausragender Bedeutung sind. Im Fokus stehen soziale Entwicklungen, Umweltkatastrophen, Kriege und große Menschengruppen wie Staaten und Völker, daher werden in dieser astrologischen Disziplin vor allem Horoskope für Länder, Politiker, Parteien und politische Ereignisse erstellt, also zum Beispiel Staatsgründungs-, Firmengründungs- und Aktienerstausgabe-Horoskope.

In der Mundanastrologie werden vor allem die Zyklen von Planetenpaaren, Finsternisse und ihre Serien, in Bezug auf Länder oder Währungen untersucht. Auch Ingresse (Eintritt eines Planeten in ein Zeichen) können für bestimmte Fragestellungen wertvolle Hinweise liefern.

astrologie

Ein Zweig der Mundanastrologie ist die Börsenastrologie. Hier werden Entwicklungen an den Börsen beobachtet, systematisiert und für Anleger nutzbringend aufbereitet.

Ein anderer Zweig der Mundanastrologie ist die Wirtschaftsastrologie. Sie kann in vielen Unternehmensbereichen sinnvoll eingesetzt werden. Hier einige Beispiele dazu:

- Bei der Wahl des richtigen Zeitpunktes bei der Unternehmensgründung,
- beim timing für Investitionen,
- im Personalwesen,
- bei der Zusammenstellung eines Teams,
- bei der Wahl des richtigen Standortes,
- beim Auswählen der richtigen Branche,
- oder der Auswahl geeigneter Kooperationspartner.

Ein Beispiel der Mundanastrologie

Esoterische Astrologie

Der Begriff „Esoterik“ kommt aus dem Griechischen. Er bezeichnet etwas Inneres, zum inneren Kreis Gehörendes, etwas Verborgenes oder ein geheimes Wissen. Entscheidend für esoterisch arbeitende AstrologInnen ist hier, in welchem Bewusstseinszustand der Betroffene sich befindet. Auch Glaube an Reinkarnation und feinstoffliche Energien ist Voraussetzung für diese Art der Astrologie.

Die esoterische Astrologie beruht auf der Grundannahme, dass die Welt in einem mystischen Prozess entstanden ist und dadurch alles mit allem verbunden ist. Der Mensch entwickelt sich darin in Zyklen von Reinkarnationen vom Grobstofflichen ins Feinstoffliche, um zur Erlösung bzw. Erleuchtung zu gelangen. Das Ziel ist die reine Vergeistigung und damit die Auflösung von Karma, d. h. die Loslösung von Bindungen an das Grobstoffliche. Die esoterische Astrologie bietet in der Praxis die Möglichkeit, diese Verhaftungen aufzuspüren, sich aus Verstrickungen zu befreien und betont die Möglichkeit, das eigene Schicksal selbst zu gestalten.

esoterische astrologie

Astrologie des Standortes

Mit Hilfe der Orteastrologie ist möglich herauszufinden, wo Sie am besten mit Ihren persönlichen Planetenenergien in Kontakt treten können. Sie zeigt anhand von Linien, an welchen Orten die durch die Himmelskörper symbolisierten Energien räumlich verlaufen.
Das erklärt auch, warum in Ihrem Haus, Ihrer Wohnung, Ihrem Büro, Ihrer Firma oder Ihrem Garten nicht jeder Bereich dieselbe Qualität hat. An manchen Plätzen können Sie sich beispielsweise besser konzentrieren, besser entspannen, besser schlafen oder sind leistungsfähiger als an anderen. Manche Ecken meiden Sie vielleicht oder Sie fühlen sich dort einfach nicht wohl.
Auch gemeinsame Wohlfühlbereiche oder neutrale Zonen lassen sich mithilfe des Standorthoroskopes lokalisieren. Dazu wird das Standorthoroskop so auf den Grundriss der Wohnung, des Hauses gelegt, dass sie dieselbe Nord - Südausrichtung haben.

Fragestellung
Wo sind die besten Plätze für Arbeit, Schlaf, Kreativität, Vergnügen ... ?

Astrokartografie

Hier wird berechnet, wo die Planetenenergien ihre maximale Kraft entfalten.

AC -> Kraftorte des Handelns
DC ->  Kraftorte für Begegnung
MC -> Kraftorte für Beruf und Öffentlichkeit
IC -> Kraftorte für die Seele

Umzug - Wenn Sie planen, sich dauerhaft woanders niederzulassen, ist ein Blick auf die Astrokarte hilfreich.
Urlaubsplanung - Was erwartet Sie an Ihrem Urlaubsort, Abenteuer, Ruhe oder Flirt?
Selbsterfahrung - Sich bewusst mit einer Planetenenergie auseinandersetzen und ihnen aktiv und kreativ begegnen.
Wichtig! Es kann immer nur das entfaltet werden, was auch in der eigenen Persönlichkeit angelegt ist!

Menü schließen